Selbstfahrendes Arbeitsgerät der Feuerwehr Düsseldorf
Fahrzeugtyp Teleskoplader mit Zubehör
Baujahr 2005 geliefert: 15.02.2005 i.D. 15.02.2005 a.D.
Zulassung
Funkruf
Fahrgestell Manitou MVT 628 Turbo
Standort Feuerwehrschule

Der geländegängige Teleskoplader ist, neben dem Einsatz an der Feuerwehrschule, auch für einen Einsatz bei Hochwasserlagen vorgesehen.

 

Der Teleskoplader ist mit folgenden Zusatzwerkzeugen ausgestattet:

Palettengabel, 1.200 mm mit Verlängerung auf 2.200 mm

Erdschaufel, Inhalt ca. 0,8 m³

Ballengreifer, Öffnungsbreite 1.000 mm - 2.000 mm

Recyclingschaufel,

Aufsteckkranhaken, Tragkraft 4.000 kg (Aufnahme über Gabelzinken)

Kranhaken, Tragkraft 5.000 kg (Aufnahme über Schnellwechselsystem)

Arbeitsplattform

Weitere Fahrzeugfotos:
mani38.jpg (95306 Byte) mani18.jpg (105830 Byte) mani01.jpg (95265 Byte) mani19.jpg (83162 Byte)
 
mani02.jpg (71325 Byte) mani34.jpg (94437 Byte) mani03.jpg (97388 Byte) mani23.jpg (101664 Byte) mani33.jpg (86277 Byte) mani06.jpg (83552 Byte)
 
mani32.jpg (96234 Byte) mani15.jpg (82652 Byte) mani31.jpg (71898 Byte) mani37.jpg (80273 Byte) mani12.jpg (83975 Byte) mani13.jpg (77749 Byte)
 
mani39.jpg (66718 Byte) mani40.jpg (85473 Byte) mani41.jpg (75898 Byte) mani42.jpg (84393 Byte) mani43.jpg (58198 Byte) mani46.jpg (93719 Byte)
 
mani07.jpg (41637 Byte) mani47.jpg (57926 Byte) mani48.jpg (54060 Byte) mani49.jpg (53249 Byte) mani09.jpg (47400 Byte)
  PA Halter
Zubehör:

Recyclingschaufel

mani20.jpg (104408 Byte) mani21.jpg (97786 Byte) mani30.jpg (68109 Byte) mani36.jpg (89313 Byte) mani45.jpg (98804 Byte)
 
Erdschaufel, Inhalt ca. 0,8 m³
mani25.jpg (83541 Byte)
 
Arbeitsplattform
mani22.jpg (82532 Byte)
 
Palettengabel, 1.200 mm mit Verlängerung auf 2.200 mm
mani24.jpg (102318 Byte)
 
Aufsteckkranhaken, Tragkraft 4.000 kg (Aufnahme über Gabelzinken)
mani26.jpg (132284 Byte) mani28.jpg (108647 Byte)
 
Kranhaken, Tragkraft 5.000 kg (Aufnahme über Schnellwechselsystem)
mani27.jpg (107054 Byte)
 
Ballengreifer, Öffnungsbreite 1.000 mm - 2.000 mm
Foto: Feuerwehr Düsseldorf Foto: Feuerwehr Düsseldorf

© Jürgen Truckenmüller, Düsseldorf - letzte Änderung: 27.09.2005

 

Startseite