FREIWILLIGE FEUERWEHR

Die Freiwillige Feuerwehr Düsseldorf - Löschgruppe Angermund

Die Feuerwehr Angermund wurde auf Anregung des damaligen Polizeikommissars Wilhelm Sonnen am 01.08.1907 unter der Leitung des Brandmeisters Heinrich Speckamp gegründet. Heute zählen zu der Löschgruppe 31 aktive Feuerwehrleute – davon eine Feuerwehrfrau-, 19 Mitglieder der Alters- und Ehrenabteilung und 6 Jugendfeuerwehrleute, darunter befinden sich zwei Mädchen. Die Löschgruppe wird von Brandinspektor Elmar Weilers geführt.

 

Angermund ist ein Vorort der Stadt Düsseldorf im Norden an der Stadtgrenze zu Duisburg, mit 6230 Einwohnern und einer Fläche von 13,3 km² (eingemeindet 1975), ca. 1/3 der Fläche ist bewaldet. Durch die Lage im Grüngürtel zwischen den Städten Düsseldorf und Duisburg ergibt sich ein ländlicher Charakter, welcher sich auch in der Art der Bebauung zeigt.

 

Die Ausbildung wird neben den Lehrgängen an der Feuerwehrschule Düsseldorf an durchschnittlich 26 Dienstabenden im Jahr in Theorie und Praxis vertieft. Die Dienste finden immer Freitags in geraden Kalenderwochen um 19:30 Uhr statt. Im Jahr fährt die FF Angermund ca. 50 Einsätze im abwehrenden Brandschutz und der technischen Hilfeleistung vorrangig in ihrem Einsatzbereich Düsseldorf - Angermund.

Bei Einsätzen wird über digitalem Meldeempfänger und an Werktagen zusätzlich mit Sirene alarmiert. Aufgrund der großen Entfernung (ca. 14 Km) der nächsten zuständigen Berufsfeuerwache ist die FF in den ersten Minuten eines Einsatzes auf sich alleine gestellt. Da die Berufsfeuerwehr bei entsprechenden Einsatzstichwörtern gleichzeitig mitalarmiert wird, dauert es nicht allzu lange, bis Unterstützung in Form von fachlichem Know-how und weiterer Technik vorhanden ist (Wache 3 der BF Düsseldorf).

Der Fuhrpark besteht aus einem LF 16/12 (Bj. 1995), einem TLF 16/24-Tr (Bj. 2000), einem LF 16-TS (Bj. 1989), einem MZF und einem TS – Anhänger (Bj. 1966).

 

Das Gerätehaus wurde 1969 erstellt und 2004/2005 umfangreich erweitert (2 zusätzliche Hallen + Lagerraum + Duschen/Umkleiden männlich/weiblich). Der Altbau wurde ebenfalls umfangreich in den Bereichen Elektro, Heizung, Wasser u.a. modernisiert.

Gerätehaus und Fahrzeugpark Stand November 2005
Gerätehaus und Fuhrpark im Februar 2006
     
 
     
Der Fahrzeugpark im August 2009
     
 
 
LF und TLF damals und heute
 

100 Jahre Feuerwehr Angermund

 

Historische Löschübung

26.02.2012
Wechsel der Löschgruppenführung
Vorstellung

Vorstellung des Fahrzeugparks der Löschgruppe Angermund

MZF

D-US 8016

12-19-01

Fotosteckbrief

TLF 16/24 Tr.

D-2229

12-21-01 Fotosteckbrief
LF 16/12
D-2106
12-44-01 Daten / Fotos

LF 16-TS

NRW 8-3156

12-45-01 Fotosteckbrief

TSA

D-2687

 

Fotosteckbrief

© Jürgen Truckenmüller, Düsseldorf - letzte Änderung: 12.12.2013